Wechseln zu: Inhalt
Wechseln zu: Suche
Sie befinden sich hier: Home Projekte Projekt 1
start -->

Übersicht

Hervorgehoben I: Trauer läßt sich nicht überspringen

Wer einen Menschen verliert, steht mit seinen Gefühlen oft alleine da. Wohin mit dem Schmerz, der Wut, der Ohnmacht, der Angst? Mai Ulrich von der Salzburger Hospiz-Bewegung erzählt im Apropos-Interview, was trauernden Angehörigen am meisten hilft und warum es wichtig ist, die eigene Verletzlichkeit zuzulassen.

 

 


Mehr erfahren

 

Schreibwerkstatt: Plötzlich verschwunden

Wenn man in unserer schnellen, modernen Zeit mal zwischendurch stehen bleibt und sich umschaut, dann merkt man schnell, dass einige Dinge plötzlich anders geworden sind. Klarerweise denkt man auch kurz darüber nach, bevor man das Begriffene als registriert abhakt.

 

Von Apropos-Verkäufer Georg

 


MEHR ERFAHREN

Hervorgehoben II: Rabenkinder

„Wir sind Rumänen, keine Roma“, sagen die meisten Apropos-Verkäufer und -Verkäuferinnen. Seit 2011 kenne ich sie, ohne mir anzumaßen, sehr viel über sie zu wissen. Sie erzählen von ihrem Dorf in Rumänien, von den alten Verwandten, die dort ihre Kinder hüten, und davon, wie sie ihre Feste feiern.
Vorurteile ihnen gegenüber gibt es  jedoch genügend.

Mehr erfahren