Wechseln zu: Inhalt
Wechseln zu: Suche
Sie befinden sich hier: Home Projekte Projekt 1
start -->

Kulturtipps

Das tut sich im Jänner

 

SEAD
OPEN HOUSE

Das Sead hat im Jänner wieder ein Open House für Interessierte. Am 8. Jänner 2017 können Erwachsene und Jugendliche in der Experimental Academy of Dance kostenlos und unverbindlich die Kursangebote für Menschen ab 16 Jahren kennenlernen. Das Angebot umfasst Kurse in Ballett, Modern, Contemporary, Breakdance, HipHop, Acrobatics, Pilates, Yoga, Afro Fusion und Salsa. Von 16.00 bis 19.00 Uhr bekommt man beim Aktiv-Mitmachen einen Einblick in die unterschiedlichen Kurse. Es ist keine Anmeldung erforderlich, der Eintritt ist frei.

www.sead.at
Kontakt: 0662 / 624635

 


ARGEkultur Salzburg
MotzArt KABARETT FESTIVAL

Das 35. MotzArt Satire-Festival läuft heuer vom 28. Jänner bis 4. Februar 2017 in der ARGEkultur Salzburg. Das Festival versteht sich als eine Art Wasserstandsmelder bezüglich des Zustandes unserer Gesellschaft. Zu Gast ist in diesem Jahr neben Heilbutt & Rosen, Michael Altinger und vielen anderen auch Nikolaus Habjan mit seinen Puppen und dem Stück: „Schlag sie tot“. Ein zynisch-satirisches Altenheimpuppenmusicaltheater benannt nach dem Chanson-Klassiker von Georg Kreisler. Salzburgpremiere ist am 28. Jänner um 20.00 Uhr.

www.argekultur.at
Kontakt: 0662 / 848784

 


Salzburger Landestheater
DER JÄNNER IM LANDESTHEATER

Opernfans dürfen sich auf den 22. Jänner 2017 freuen: „Orfeo²“ lässt im Salzburger Landestheater Christoph Willibald Glucks „Orfeo ed Euridice“ mit der Kantate „The Orphic Moment“ zu einem besonderen Opernabend verschmelzen. Am Dirigentenpult steht Matthew Aucoin. Und eine Schauspielpremiere findet am 28. Jänner 2017 mit „Die Macht der Gewohnheit“ auf der Bühne 24 im Marionettentheater statt. In Thomas Bernhards sprachlichem Meisterwerk werden Worte zu Musik – und die Musik mutiert zu einem Albtraum. 

www.salzburger-landestheater.at 
Karten: 0662 / 871512-222

 


Herodin
WOHNZIMMER FÜR TOUR GESUCHT!

Der Liedermacher Herodin geht heuer wieder auf Wohnzimmertour und sucht dafür aktuell nach musikaffinen Gastgebern. Wer ein Wohnzimmerkonzert mit Herodin in den eigenen vier Wänden erleben möchte, kann sich ab Ende Jänner online auf www.herodin.at bewerben. Die Anforderungen für Gastgeber sind leicht zu erfüllen: Es kommen mindestens 15 Gäste und es gibt einen Schlafplatz für den Musiker, der weder Gage noch Eintritt verlangt, sondern sich über Spenden finanziert. Anmeldefrist ist Ende Februar, die Zahl der Wohnzimmerkonzerte ist begrenzt.

www.herodin.at

 


Theater der freien Elemente
KOMM, SÜßER ERFOLG!

So heißt die neueste Produktion des Theaters der freien Elemente rund um Gerda Gratzer. In diesem Stück begegnen sich unverhofft ein Architekt, eine Sängerin, eine Musikerin, ein Schauspieler und eine Clownin. Sie alle verbindet der Wunsch, die eigenen Chancen zu optimieren und erfolgreicher zu sein. Ein Theater-Stück vom Glück um jeden Preis, mit gezeichneten Animationsfilmen. Am 12. Jänner 2017 ist die Premiere in der ARGEkultur um 19.30 Uhr. Weitere Vorstellungen sind am 13., 14., 17. und 18. Jänner. 

www.argekultur.at
Karten: 0662 / 848784

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übersicht über Salzburgs Veranstaltungen unter www.kultur.or.at

Die Salzburger Kulturzeitung im Internet: www.drehpunkt.kultur.at