Wechseln zu: Inhalt
Wechseln zu: Suche
Sie befinden sich hier: Home Projekte Projekt 1
start -->

Kulturtipps

Das tut sich im September:

OVAL – Die Bühne im Europark
Landstreich plus

Die Musikkabarett-Formation Landstreich gewann 2003 den Salzburger Stier. Seit  2016 geht das Trio nun einmal im Jahr auf Exklusivtour. Heuer eröffnet es als „Landstreich plus“ die Saison im Oval. Neben dem Akkordeonisten Krzysztof Dobrek, dem Musikkabarettisten Christof Spörk und dem Kolchosenchef Gerhard Draxler ist diesmal auch die Wiener Geigerin und Sängerin Johanna Kugler mit von der Partie. Zu erleben gibt es die besten Songs der Landstreich-Zeit, neue Schmankerl sowie launige Sketches. Am 14. September 2018 um 19.30 Uhr.

 

www.oval.at
Karten: 0662 / 845110

 

 

Kunstraum St. Virgil
Ein reisendes Studiolo

Die kommende Ausstellung im Kunstraum St. Virgil zeigt Arbeiten von Maria Bichler und Charlotte Schnabl. Die beiden jungen Künstlerinnen verbrachten 2017 als Gastkünstlerinnen fünf Wochen in St. Virgil Salzburg. In dieser Zeit arbeiteten sie am Fortschritt neuer künstlerischer Arbeiten und verbanden diese mit den Einflüssen vor Ort. Jetzt, ein Jahr später, kommen sie wieder und präsentieren ihre Arbeiten im Kunstraum. Am 25. September 2018 findet die Eröffnung um 19.00 Uhr statt. Die Ausstellung läuft bis 30. Jänner 2019.

 

ww.virgil.at
Kontakt: 0662 / 65901-532

 

 

Frauenvolksbegehren
3x3 um 3 für Gleichwertigkeit

3x3 Forderungen hat das Frauen*Volksbegehren. Deshalb gibt es in Salzburg drei Aktionsnachmittage im September 2018 um jeweils 15.00 Uhr: am 16. am „Platzl“ mit einer Menschenkette für das Recht auf Gleichwertigkeit: Macht, Geld und Arbeit teilen. Am 23. mit einer Aktion am Bahnhofsvorplatz, bei der es um die Forderung nach Vielfalt geht. Und am 30. am Domplatz, wo für das Recht auf Sicherheit gemeinsam gesungen wird. Die Eintragungswoche für das Frauenvolksbegehren ist übrigens von 1. bis 8. Oktober 2018.

 

www.facebook.com/frauenvolksbegehren
www.frauenvolksbegehren.at

 


TAKE THE A-TRAIN
Bahnhoffestival 2018

Bereits zum vierten Mal findet heuer vom 13. bis 16. September 2018 „Take the A-Train“ statt. Das musikalische Programm ist wieder vielfältig und reicht vom großen Open-Air am Bahnhofsvorplatz bis zu überraschenden Flash-Mobs, von schönen Club-Konzerten bis zu kleinen, feinen in verschiedenen Spielstätten rund um die Elisabethstraße. Neu: Diesmal gibt es auch ein grenzüberschreitendes Projekt, mit Konzerten in Zügen zwischen Schwarzach und Laufen. Plus: Viele Veranstaltungen sind kostenlos oder gegen eine freiwillige Spende zugänglich.

 

 

kleines theater
Kuppelei mit reuigem Neustart

„Liiiebe! Versuch’s doch mal mit meiner Frau!“ ist eine Komödie, in der es um Liebe, Vernunft und Freundschaft geht. Die alten Schulfreunde Milt und Harry treffen sich nach langer Zeit wieder. In Harrys Leben ist alles schiefgelaufen. Er ist ganz unten angekommen. Bei Milt hingegen läuft alles prächtig, bis auf seine Ehe mit Ellen. Um seine Gattin loszuwerden, versucht Milt nun Harry mit seiner Frau zu verkuppeln. Die Herzens-Verwirrungen nehmen ihren Lauf.  Zu sehen: ab 26. September 2018 im kleinen theater.

 

www.kleinestheater.at
Karten: 0662 / 872154

 

 

 

 

 

 

Übersicht über Salzburgs Veranstaltungen unter www.kultur.or.at

Die Salzburger Kulturzeitung im Internet: www.drehpunkt.kultur.at