Wechseln zu: Inhalt
Wechseln zu: Suche
Sie befinden sich hier: Home Projekte Projekt 1
start -->

Übersicht

Hervorgehoben: "Überleben ja. Aber nicht würdig."

 Menschen, die arm sind, erhalten ab 1. September statt der herkömmlichen Sozialhilfe die Bedarfsorientierte Mindestsicherung. Aus diesem Anlass hat Apropos Soziallandesrätin Erika Scharer (SPÖ) und den Vertreter der Salzburger Armutskonferenz, Robert Buggler, zu einem Tischgespräch eingeladen, um über die Vorteile, aber auch über „Armutskosmetik“, Schamgrenzen und „soziale Hängematte“ zu reden.

Mehr erfahren

Schreibwerkstatt: Man darf sich nicht aufgeben

Ich denke, dass ich in meinem Leben ziemlich gescheitert bin. Trotz einer guten Schulausbildung konnte ich mich im Beruf, im praktischen Leben nie behaupten. Eine solide Anstellung bei der Oberbank in Linz beendete ich nach zwei Jahren wegen Alkohol- und psychischen Problemen. 

 

 MEHR ERFAHREN

Vermischt: Wenn Heimat Wirklichkeit wird

Es waren ergiebige Schreibwerkstätten, die Schriftsteller Walter Müller bislang mit unserem Apropos-Team abgehalten hat. Mittlerweile haben mehr als 15 VerkäuferInnen und Schreibwerkstatt-AutorInnen Texte für das Heimatbuch verfasst, das Anfang November erscheinen wird.

 

 

MEHR ERFAHREN

Unsere freie Mitarbeiterin Veronika Weis ist Anfang September für fünf Tage unterwegs in Brüssel, um dort zur Situation der Sans Papiers in der EU-Metropole zu recherchieren. Eine ausführliche Reportage dazu können Sie demnächst  im Apropos nachlesen. Wer tagtäglich nachlesen will, wie es Veronika auf ihrer Reise ergeht, findet hier die aktuellsten Infos:

 

 

 

 

MEHR ERFAHREN