Wechseln zu: Inhalt
Wechseln zu: Suche
Sie befinden sich hier: Home Projekte Projekt 1
start -->

Übersicht

Hervorgehoben I: „Ganz schön mutig!“

Vom Zehn-Meter-Brett springen, einen Vortrag halten, den Mount Everest besteigen, einen Regenwurm essen, als Einziger dagegen stimmen, alleine in eine fremde Stadt ziehen, die Familie wegen der großen Liebe verlassen, einen Menschen vorm Ertrinken retten, dazwischengehen, wenn ausländischen Mitbürgern Gewalt angetan wird. Es gibt viele Situationen, in denen wir mutig sind, andere, in denen wir es nicht schaffen. Die gute Nachricht: Mut kann man lernen.

Mehr erfahren

Schreibwerkstatt: Mutige Schritte

„Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“, heißt ein altes Sprichwort. Man muss ein paar Schritte selber tun, um zum Ziel zu kommen. Wie oft hatte ich nicht den Mut dazu, etwas wieder zu beginnen, einen Neuanfang zu wagen. Wenn man nichts und niemanden hat, fühlt man sich wertlos, hat Angst wieder zu versagen. Neubeginn unmöglich. Am Körper Zeichen vom unsteten Leben, das Zittern der Finger und Hände, ein Körpergeruch, den man gar nicht mehr wahrnimmt. Freunde nur so lange, wie man Geld hat, dann wieder alleinegelassen.

MEHR ERFAHREN

Hervorgehoben II: Adiós Amigos

 

Dort, „wo jeder jeden kennt“, lebt und arbeitet sie seit 15 Jahren. Dorthin, wo sie niemanden kennt, noch nicht mal die Sprache, zieht es sie hin. Bis dahin gilt es noch viel zu bedenken. „Auswandern mit Sicherheitsnetz“ ist die Devise der 35-jährigen Marketingfachfrau Sandra-Nadine Rossner.

 

Mehr erfahren