Wechseln zu: Inhalt
Wechseln zu: Suche
Sie befinden sich hier: Home Projekte Projekt 1
start -->

Übersicht

Hervorgehoben I: DU BIST HIER

Dort, wo man gerade ist, beginnt man Wurzeln zu schlagen, auch wenn es nur für einen Moment ist. Im zeitgenössischen Kulturbetrieb ist es hilfreich, seine Wurzeln nicht zu fest an einem Ort zu verankern, da die meisten Arbeitsverhältnisse befristet sind. Die neue Szene-Intendantin Angela Glechner erzählt im Apropos-Interview über häufige Ortswechsel, den Drang nach Freiheit und den kostbaren Moment der Überforderung.

Mehr erfahren

Schreibwerkstatt: Wie eine Geburt

Das Leben hat erst einen Sinn, wenn man seine Wurzeln gesetzt hat. Wurzeln, die dich durch das ganze Leben begleiten. Sich nicht durch Misserfolge geschlagen geben. Sondern mit frischer Energie und Freude wieder etwas aufbauen. Wurzeln setzen ist wie eine Geburt, eine Entstehungsgeschichte, die viele Ausläufer hat.

 

 

MEHR ERFAHREN

Hervorgehoben II: Zwischen Wollknäueln und Sternen

Heimat ist ein Thema, das jeden Menschen beschäftigt, aber nur wenige können mit ihren Gedanken darüber auch an die Öffentlichkeit gehen – am wenigsten Menschen in Not. Dass vor zwei Jahren das Apropos-Buch „Denk ich an Heimat“ mit dem Volkskulturpreis geadelt wurde, erfüllt uns nach wie vor mit Stolz. Wie groß der Volkskultur-Begriff ist, zeigt auch die Bandbreite der diesjährigen Preisträger.

Mehr erfahren